»Bach und ich«

breezy art ensemble: Susan Williams, Dirk Piezunka, Detlef Reimers, Thomas Lück

Alte Musik neu gespielt:
In ihrer intensiven Konzert- und Aufnahmetätigkeit sowie als Dozenten an Musikhochschulen beschäftigen sich die vier Bläser des breezy art ensembles mit so unterschiedlichen Stilrichtungen wie der Alten Musik, dem Jazz, der Sinfonischen Musik oder der Neuen Musik.

Auf ihren historischen und modernen Blasinstrumenten (Barocktrompete / Trompete, Saxophon / Bassklarinette, Renaissanceposaune / Posaune, Ophikleide / Tuba) bündeln sie ihre Erfahrungen, heben rhythmische oder harmonische Aspekte ihrer musikalischen Vorlagen hervor, lassen durch ihre Instrumentierungen eine Vielzahl unterschiedlicher Klangfarben entstehen, fügen Improvisationen hinzu und finden zu einer frischen Interpretation alter Musik. Mal mitreißend, mal jazzig, spannend oder überraschend.

breezy art ensemble: Dirk Piezunka, Detlef Reimers, Susan Williams, Thomas Lück

Susan Williams (Barocktrompete, Trompete)
Dirk Piezunka (Saxophon)
Detlef Reimers (Renaissanceposaune, Posaune)
Thomas Lück (Ophikleide, Tuba)

»Nacht«

»Nacht«: Dirk Piezunka, Detlef Reimers, Margaret Hunter, Walter Peter, Jörg Lühring

Eine musikalische Nachtwanderung:
Das breezy art ensemble nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise durch die Nacht. Vom Abend bis zum Sonnenaufgang greifen die Musiker nächtliche Stimmungen in den Kompositionen alter Meister (Buxtehude, Purcell, Dowland, Merulo u. a.) auf und ergänzen sie mit eigenen Arrangements und Improvisationen. Dazu liest Walter Peter selbst geschriebene Gedichte und zeichnet zur Musik Lichtbilder, die auf eine Leinwand projiziert werden.

»Nacht«: Dirk Piezunka, Detlef Reimers, Margaret Hunter, Jörg Lühring, Walter Peter

Margaret Hunter (Sopran)
Dirk Piezunka (Bassklarinette, Saxophon)
Detlef Reimers (Renaissanceposaune)
Jörg Lühring (Kontrabass)
Walter Peter (Gedichte und Lichtbilder)

Video-Auschnitte aus dem Programm »Nacht«

von links nach rechts:
Detlef Reimers (Renaissanceposaune), Jörg Lühring (Kontrabass), Margaret Hunter (Sopran),
Dirk Piezunka (Bassklarinette, Saxophon), Walter Peter (Gedichte und Lichtbilder)